Von Königsfeld über den Burgstuhl nach Steinfeld

Steinfeld ist ein attraktives Wanderziel in unserem heimatlichen Umland. Mit der Wiesentquelle befindet sich hier ein wichtiges Geotop im Landkreis Bamberg und des Fränkischen Jura. Außerdem ist Steinfeld der Sitz unserer Verwaltungsgemeinschaft (VG), was weitere Verknüpfungen zum Heimat- und Sachkundeunterricht eröffnet. Der Dorfspielplatz sowie das Fußballfeld unmittelbar neben dem Verwaltungsgebäude der VG eignen sich hervorragend für eine ausgiebige Rast.

Unsere Wanderung führt uns zunächst von der Grundschule aus durch Königsfeld zum Ortsausgang Richtung Treunitz. Hier folgen wir dem Wanderweg mit dem „roten Kreis“ , bis wir nach etwa 1 km zur einer Flurweg-Einmündung gelangen. Auf diesem abzweigenden Flurweg gelangen wir zu den Überresten der frühmittelalterlichen Ringwallanlage „Burgstuhl“, welche versteckt auf einem Hügel im Wald liegt. Nach diesem Abstecher wandern wir wieder weiter auf dem „Roten-Kreis-Weg“ bis nach Steinfeld. Am Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft legen wir eine längere Rast ein. Die Kinder dürfen sich auf dem angrenzenden Spielplatz und Fußballfeld vergnügen. Abschließend besuchen wir noch die Wiesentquelle. Dort holt uns der Schulbus zur Rückfahrt nach Königsfeld ab.



Mittwoch, 30.09.2015


Zurück zum Menü „Ausflüge und Wandertage“