Thomas Mohi: Zeichnen ist nicht Malen

Der Künstler Thomas Mohi besucht im Rahmen unseres Kulturförderungsprojektes → Schule mit Kultur.Profil unsere Schule: Was ist denn der Unterschied zwischen Zeichnen und Malen? Im Laufe der Aktion werden die Unterschiede herausgefunden: Es wird mit vielen verschiedenen Zeichenwerkzeugen hantiert, Techniken und Übungen werden gelernt, um die Besonderheiten einer guten Zeichnung zu erkennen und selbst zu erproben. Zudem werden Grundtechniken der Perspektive, Blattaufteilung und Bildkomposition vermittelt. Thomas Mohi ist seit 1992 als bildender Künstler und Kunstpädagoge tätig.


Nächster Termin: Dienstag, 19.11.19 mit der Kombiklasse 2/3


Dienstag, 12. März 2019, mit der 4. Klasse

Im Rahmen unseres Kulturförderungsprojektes → Schule mit Kultur.Profil besuchte der Künstler Thomas Mohi unsere 4. Klasse in Königsfeld.

Mit großer Hingabe zeichneten die Viertklässler unterschiedliche Objekte mit Stahlfeder, Bleistift, Grafikblock und einem Bambusgriffel. Dem Künstler Thomas Mohi gelang es eindrucksvoll die Kinder in verschiedene Zeichentechniken einzuführen. Den kompletten Vormittag widmeten sich die Jungkünstler ihren Projekten und erfuhren, dass ein “passt das so” oder “ist das schön” sich nicht beantworten lässt. Herausgekommen sind sehr individuelle und einzigartige Zeichenstücke, welche nun in der Pausenhalle bestaunt werden können.


Zurück zum Menü “Kunst-Highlights”

Zurück zum Menü “Kulturaktionen 2018/19”