Apfelsaft-Pressen mit dem LBV

Im Herbst kommt die Diplom-Sozialpädagogin Judith Fürst von der LBV-Umweltstation Fuchsenwiese Bamberg an unsere Schule, um mit den Schülern Apfelsaft zu pressen.

Die Äpfel für das Pressen stammen zum einen von der Apfelernte der → AG Schul-Gärtner von unserem Schul-Apfelbaum, zum anderen bringt jedes Schulkind von zu Hause ca. 6 Äpfel oder mehr mit. Neben der Verkostung des frisch gepressten Apfelsaftes direkt vor Ort bekommt jeder Schüler eine Kostprobe in einer mitgebrachten Flasche mit nach Hause.

Unser  Elternbeirat schafft tatkräftig die Rahmenbedingungen für dieses Angebot, indem er die Bierzeltgarnituren und (falls nötig) die Pavillions zur Verfügung stellt sowie auf- und abbaut.

Frau Grasser aus Drosendorf verarbeitet einen Teil des Apfelsaftes zu Apfelgelee. Von diesem erhält jede Klasse ein großes Glas mit Brot und Butter für eine Apfelgelee-Brotzeit. Der Großteil des Apfelgelees wird beim Königsfelder Sankt Martinsfest im Haus für Kinder Königsfeld verkauft.

Die ausgepressten Apfelabfälle holt die Familie Sterzer ab, um diese in der Landwirtschaft als Schweinefutter zu verwerten.

Allen  Helfern  ganz  lichen  Dank!

UNSERE FÖRDERER (bitte anklicken)

Diese Aktion führen wir in in Verbindung mit dem “Modul Ernährung” unseres Projektes fit4future sowie in Verbindung mit dem Themenbereich de Ernährung” des Heimat- und Sachunterrichtes durch.

BESONDERE PÄDAGOGISCHE ANGEBOTE → fit4future → Modul Ernährung (Bitte anklicken!)



Apfelsaft-Pressen 2018:


Donnerstag, 18.10.2018: Aktion mit der 3. und 4. Klasse:  ↓↓↓


Freitag, 19.10.2018: Aktion mit der Kombiklasse 1/2:  ↓ ↓ ↓


Zurück zum Menü “Heimat- und Sachunterricht-Highlights”



Apfelsaft-Pressen 2017:


Donnerstag, 19.10.2017: Aktion mit der 1. Klasse:  ↓ ↓ ↓


Donnerstag, 17.10.2017: Aktion mit der 2. Klasse:  ↓ ↓ ↓


Freitag, 18.10.17: Aktion mit der 3. Klasse:  ↓ ↓ ↓


Freitag, 18.10.17: Aktion mit der 4. Klasse:  ↓ ↓ ↓


Nach der Aktion:  ↓ ↓ ↓


Zurück zum Menü “Heimat- und Sachunterricht-Highlights”